source: trunk/CrypPlugins/MathParser/AssemblyInfo.cs @ 2527

Last change on this file since 2527 was 841, checked in by Sören Rinne, 12 years ago
  • some changes in BM, BFP, LFSR, NLFSR
  • BFP now accepts x*.* instead of i_*.*
  • added 2 function parsers
File size: 2.5 KB
Line 
1using System.Reflection;
2using System.Runtime.CompilerServices;
3
4//
5// Allgemeine Informationen über eine Assembly werden über folgende Attribute
6// gesteuert. Ändern Sie diese Attributswerte, um die Informationen zu modifizieren,
7// die mit einer Assembly verknüpft sind.
8//
9[assembly: AssemblyTitle("")]
10[assembly: AssemblyDescription("")]
11[assembly: AssemblyConfiguration("")]
12[assembly: AssemblyCompany("")]
13[assembly: AssemblyProduct("")]
14[assembly: AssemblyCopyright("")]
15[assembly: AssemblyTrademark("")]
16[assembly: AssemblyCulture("")]         
17
18//
19// Versionsinformationen für eine Assembly bestehen aus folgenden vier Werten:
20//
21//      Hauptversion
22//      Nebenversion
23//      Buildnummer
24//      Revision
25//
26// Sie können alle Werte oder die standardmäßige Revision und Buildnummer
27// mit '*' angeben:
28
29[assembly: AssemblyVersion("1.0.*")]
30
31//
32// Um die Assembly zu signieren, müssen Sie einen Schlüssel angeben. Weitere Informationen
33// über die Assemblysignierung finden Sie in der Microsoft .NET Framework-Dokumentation.
34//
35// Mit den folgenden Attributen können Sie festlegen, welcher Schlüssel für die Signierung verwendet wird.
36//
37// Hinweise:
38//   (*) Wenn kein Schlüssel angegeben ist, wird die Assembly nicht signiert.
39//   (*) KeyName verweist auf einen Schlüssel, der im CSP (Crypto Service
40//       Provider) auf Ihrem Computer installiert wurde. KeyFile verweist auf eine Datei, die einen
41//       Schlüssel enthält.
42//   (*) Wenn die Werte für KeyFile und KeyName angegeben werden,
43//       werden folgende Vorgänge ausgeführt:
44//       (1) Wenn KeyName im CSP gefunden wird, wird dieser Schlüssel verwendet.
45//       (2) Wenn KeyName nicht vorhanden ist und KeyFile vorhanden ist,
46//           wird der Schlüssel in KeyFile im CSP installiert und verwendet.
47//   (*) Um eine KeyFile zu erstellen, können Sie das Programm sn.exe (Strong Name) verwenden.
48//       Wenn KeyFile angegeben wird, muss der Pfad von KeyFile
49//       relativ zum Projektausgabeverzeichnis sein:
50//       %Project Directory%\obj\<configuration>. Wenn sich KeyFile z.B.
51//       im Projektverzeichnis befindet, geben Sie das AssemblyKeyFile-Attribut
52//       wie folgt an: [assembly: AssemblyKeyFile("..\\..\\mykey.snk")]
53//   (*) Das verzögern der Signierung ist eine erweiterte Option. Weitere Informationen finden Sie in der
54//       Microsoft .NET Framework-Dokumentation.
55//
56[assembly: AssemblyDelaySign(false)]
57[assembly: AssemblyKeyFile("")]
58[assembly: AssemblyKeyName("")]
Note: See TracBrowser for help on using the repository browser.